Loading...
Arrow Left
Hands on: Wacholderheide ...
Seit 16 Jahren führt der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein nun schon jeden Herbst ...
Arrow Right
Präsidentenwechsel
Bernd Seliger ist neuer Präsident des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein.
Arrow Right
Neuaufnahme Gabriel Großkopf
Präsident Andreas Brazel (rechts) konnte im letzten Meeting...
Arrow Right
Kreislaufwirtschaft
Dank Freund Dr.-Ing. Alexander von Niessen erläuterte der Prof. Dr. Michael Braungart
Arrow Right
Faszination Tauchen
In die Unterwasserwelt und damit verbunden den Tauchsport führte Gabriel Großkopf
Arrow Right
Präsidentenwechsel
Andreas Brazel ist neuer Präsident des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein.
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Rotaryclub Schwäbisch Gmünd - Rosenstein, wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Wir würden uns aber auch freuen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Rotaryclub Schwäbisch Gmünd - Rosenstein, wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Wir würden uns aber auch freuen, Sie bei einem unser Meetings begrüßen zu dürfen.

Unser Club wurde  am 28.11.2006 gegründet und Anfang 2007 in RI aufgenommen. Patenclub ist der RC Schwäbisch Gmünd.

Namenspatron ist der Rosenstein, eine exponierte Felsformation als Vorsprung des Albtraufs oberhalb von Heubach. Über dem Westfels stehen die Überreste einer mittelalterlichen Burg, die Burgruine Rosenstein.

Der Club hat derzeit 36 Mitglieder. Damen und Herren. Das Durchschnittsalter liegt aktuell bei ca. 45.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Gelebter Naturschutz auf dem Kalten Feld

Hands on: Wacholderheide

Seit 16 Jahren führt der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein nun schon jeden Herbst eine Pflegeaktion auf den Wacholderheiden des Naturschutzgebietes ...
Seit 16 Jahren führt der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein nun schon jeden Herbst eine Pflegeaktion auf den Wacholderheiden des Naturschutzgebietes ...
Seit 16 Jahren führt der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein nun schon jeden Herbst eine Pflegeaktion auf den Wacholderheiden des Naturschutzgebietes Kaltes Feld durch. Mitglieder, Familienangehörige und Freunde des Partnerclubs arbeiten gemeinsam, um die einzigartige Kulturlandschaft zu pflegen. So rückten am vergangenen Samstag 24 Erwachsene sowie sechs Kinder und Jugendliche mit händischer Arbeit gegen die Verbuschung und Verschattung der typischen Heidelandschaft vor. Guido Bühler von der Bezirksstelle Naturschutz des Regierungspräsidiums Stuttgart hatte mit seinem Team die Flächen entsprechend vorbereitet. Die Initiative ...

Bernd Seliger folgt auf Andreas Brazel

Präsidentenwechsel

Bernd Seliger ist neuer Präsident des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein. Zusammen mit Andreas Szabady als Sekretär gab daas Motto "Gemeinsam stark" aus

Herzlich Willkommen

Neuaufnahme Gabriel Großkopf

Präsident Andreas Brazel (rechts) konnte im letzten Meeting in seinem rotarichen Jahr Gabriel Großkopf als neues Mitglied aufnehmen...

Vortrag von Prof. Dr. Michael Baumgart

Kreislaufwirtschaft

Dank Freund Dr.-Ing. Alexander von Niessen erläuterte der gebürtige Gmünder Prof. Dr. Michael Braungart den rotarischen Freundinnen und Freunden...

Vortrag von Gabriel Großkopf

Faszination Tauchen

In die Unterwasserwelt und damit verbunden den Tauchsport führte Gabriel Großkopf. Der Hobbytaucher hat schon viele Weltmeere betaucht ...

Andreas Brazel folgt auf Klaus Peter Betz

Präsidentenwechsel

Andreas Brazel ist neuer Präsident des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein. Bei der Amtsübergabe gab er zusammen mit seinem Sekretär Jens-Olaf Weiher...

„Ein Welt ohne Hunger ist machbar!“

Vortrag: Norbert Barthle

Norbert Barthle spricht über nachhaltige Entwicklungspolitik

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
05.03.2024
12:30 - 14:00
Schwäbisch-Gmünd-Rosenstein
Restaurant Fuggerei Schwäb. Gmünd
MittagsMeeting
12.03.2024
19:30 - 21:00
Schwäbisch-Gmünd-Rosenstein
Restaurant Fuggerei Schwäb. Gmünd
AbendMeeting: gewerbliche Abfallentsorgung optimieren und digitalisieren
Beschreibung anzeigen

Abfälle zu vermeiden, ist ein lobenswertes Ziel, doch leider lässt sich das nicht immer bewerkstelligen. Dann sollten man zumindest sicherstellen, dass man seinen Müll richtig entsorgt, damit er keine Gefahr für die Umwelt darstellt und im besten Fall sogar recycelt werden kann. Handelt es sich beim Müll um Gewerbeabfall, ist die Entsorgung besonders strengen Vor-schriften unterworfen. Das liegt zum einen daran, dass in manchen Gewer-ben äußerst schädliche Abfälle entstehen, und zum anderen daran, dass im Gewerbe oftmals einfach sehr viel Müll anfällt. Wie sehen die gesetzlichen Regelungen zur Entsorgung von Gewerbeabfall eigentlich aus? Wie kann die unterschiedliche Menge und Zusammensetzung optimert werden

19.03.2024
06:30 - 07:30
Schwäbisch-Gmünd-Rosenstein
Hotel Pelikan
FrühstückMeeting
26.03.2024
19:30 - 21:00
Schwäbisch-Gmünd-Rosenstein
Restaurant Fuggerei Schwäb. Gmünd
AbendMeeting - Bärbel Schlienz: Sozialprojekte
02.04.2024
12:30 - 14:00
Schwäbisch-Gmünd-Rosenstein
Restaurant Fuggerei Schwäb. Gmünd
Mittag-Meetung
Projekte des Clubs

Neues aus dem Distrikt

Stuttgart: Alte Freunde, neuer Wert

Der RC Stuttgart besuchte die 100-Jahr-Feier des RC Lyon. Hier trafen sich viele alte Bekannte, sie alle entdeckten den Wert ihrer Freundschaft aufs Neue.

Stuttgart: Alte Freunde, neuer Wert

Der RC Stuttgart besuchte die 100-Jahr-Feier des RC Lyon. Hier trafen sich viele alte Bekannte, sie alle entdeckten den Wert ihrer Freundschaft aufs Neue.

D1830: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: 3000 Bäume

D1830: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: 3000 Bäume

Stuttgart: Innovation, Vernetzung, Vielfalt und Engagement 

Rotaract- und Rotary-Mitglieder aus den Distrikten 1830 und 1930 trafen sich zur großen Rotaract-Distriktkonferenz in Stuttgart

Stuttgart: Innovation, Vernetzung, Vielfalt und Engagement 

Rotaract- und Rotary-Mitglieder aus den Distrikten 1830 und 1930 trafen sich zur großen Rotaract-Distriktkonferenz in Stuttgart

D1830: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Bescherung für Trucker

Heilbronn-Unterland: 3000 Bäume für den "Wald von Morgen"

Rotary Club Heilbronn-Unterland unterstützt Wiederaufforstung im Landkreis Heilbronn

Distrikt: Alte Freunde, neuer Wert

Der RC Stuttgart besuchte die 100-Jahr-Feier des RC Lyon. Getroffen haben sich alte Freunde mit großen Zielen in unruhigen Zeiten.